Die Futterkohle hat einen hohen Anteil an Calcium und Phosphor. Bei Rohfleischfütterung oder Dosenfutter empfehlen wir die Zugabe von Kohlemehl. Bei Trockenfutter wären die Pellets besser geeignet. Sollten Medikamente eingenommen werden, muss die Futterkohle ausgesetzt werden.

Vorteile für Ihren Hund:

  • Entgiftung von Schadstoffen
  • Entlastung von Leber, Niere und Magen-Darm-Trakt
  • Linderung von Durchfall
  • Geruchsärmerer Kot
  • Reduzierung von Blähungen
  • Schöneres Fell
  • Sehr niedrige Dosierung notwendig
  • kraftvoller Knochenaufbau und gesunde Zähne
  • Keine Futterumstellung notwendig
  • Mehr Energie, Lebensqualität und Vitalität

No products found which match your selection.